Förderverein

Die Kulturwerkstatt HAUS 10 wurde 1991 als erster Ausstellungsraum in den ehemaligen Wirtschaftsgebäuden des Klosters Fürstenfeld eröffnet. Somit bildete das HAUS 10 die Keimzelle zeitgenössischen kulturellen Schaffens im Klosterareal und ist mittlerweile in ein Zentrum von Kulturinstitutionen wie Stadtmuseum, Kunsthaus, Neue Bühne Bruck und Veranstaltungsforum Fürstenfeld eingebettet.

Vorstand des Fördervereins HAUS 10 e. V. Vordere Reihe v. l.: Ulrike Quinten, 1. Vorsitzende, Christiane Neuberger, Schriftführerin, Hilde Seyboth, 2. Vorsitzende, Jens Streifeneder, Beirat. Hintere Reihe v. l.: Dr Motyka, Schatzmeister, Klaus Walter, Beirat.

Vorstand des Fördervereins HAUS 10 e. V.
Vordere Reihe v. l.: Ulrike Quinten, 1. Vorsitzende, Christiane Neuberger, Schriftführerin, Hilde Seyboth, 2. Vorsitzende, Jens Streifeneder, Beirat.
Hintere Reihe v. l.: Dr Motyka, Schatzmeister, Klaus Walter, Beirat.

Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die engagierte Arbeit im HAUS 10 finanziell zu unterstützen, durch Kontaktpflege neue Mitglieder und Sponsoren zu gewinnen und bei der Verwirklichung künstlerischer Ziele behilflich zu sein. Er leistet einen wichtigen Beitrag, für zeitgenössische und experimentelle Kunst im Klosterareal auch in Zukunft eine tragfähige Basis zu schaffen.

Unterstützen auch Sie diese wichtige und schöne Aufgabe mit einer Mitgliedschaft (Mitgliedsantrag PDF) ! Beiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar.

    1. Vorsitzende: Ulrike Quinten
    2. Vorsitzende: Hilde Seyboth
    Schatzmeister: Dr. Walter Motyka