Bildhauerwerkstatt

Die Bildhauerwerkstatt befindet sich in den Räumen der »Alten Schmiede« im Klosterareal. Sie umfaßt eine Fläche von ca. 120 qm und bietet Arbeitsmöglichkeiten für folgende Bereiche: Metall-, Holz-, Stein- und Tonbearbeitung.
Vorhanden sind: Werktische, Schweißgeräte, Plasmatrenngerät, Ständerbohrmaschine, Modellierböcke, Brennofen (300 l), Hubwagen, Werkstattkran (1 t), fahrbarer Portalkran ( 2 t).
Kleinwerkzeuge und Material sind vom Benutzer selbst mitzubringen.

Bildhauerwerkstatt – Kulturwerkstatt HAUS 10

Gebäude mit Bildhauerwerkstatt und Malwerkstatt (Foto: Hilde Seyboth)

Preise
Einzelpersonen: € 20 pro Tag / € 60 pro Woche / € 200 pro Monat
Gruppenpreise: 2-3 Personen € 35 pro Tag / ab 4 Personen € 45
Die angegebenen Kosten beinhalten keine Arbeitsmaterialien. Für die Metallverarbeitung wird ein Werkzeugzuschlag von 10,- € berechnet. Falls eine Unterweisung notwendig ist, erheben wir dafür eine Gebühr von 20,- €. Für die Benutzung des Brennofens beträgt die Gebühr, je nach Brenntemperatur, zwischen 20,- und 40,- €.
Für eventuelle Schäden und Reinigung erheben wir eine Kaution in Höhe von 60,- €. Unsere Werkstätten stehen allen Künstlern Bayerns offen, für die Benutzung gilt die aktuelle Werkstattordnung.

Bildhauerwerkstatt – Kulturwerkstatt HAUS 10

Bildhauerwerkstatt von innen (Foto: Hilde Seyboth)

Bildhauerwerkstatt – Kulturwerkstatt HAUS 10

Arbeiten mit Holz (Foto: privat)